Taps .... für Menschen mit Hund

Ihre Hundeschule in Freiburg - möchte

  • Ihnen ein neues Denken in der Hundeerziehung vermitteln,
  • eine ganzheitliche Betrachtungsweise von Mensch und Hund fördern,
  • Anstoß zu einer alternativen Sicht auf die Mensch-Hund-Beziehung geben.

Unser Ziel ist Mensch und Hund lernen gemeinsam

  • der Hund durch einen beziehungsorientierten Umgang des Menschen
  • der Mensch vom Hund durch aufmerksames Beobachten seiner Verhaltensweisen

Unsere Grundsätze

  • Konsequent sein; Eindeutig agieren; Situativ reagieren; Sozial einfühlen

Für unsere gemeinsame Arbeit in der Hundeschule benötigen wir keine Zwangshilfsmittel (z.B. Stachelwürger, Wurfschellen, MasterPlus o.ä), laute Worte, Geschrei oder körperliche Gewalt jeglicher Art.

Wir benötigen lediglich den Hund, eine 5m Leine, ein Leder- oder Nylonhalsband und eine Beute (Preydummy) - nichts weiter.

TAPS... hat die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Ziff. 8f Tierschutzgesetz erhalten. Demnach bedarf derjenige, der gewerbsmäßig für dritte Hunde ausbildet oder die Ausbildung durch den Tierhalter anleiten will, die Erlaubnis der zuständigen Behörde.

Erziehung – immer auch zum Vorteil Ihres Hundes.

Um einen gute Beziehung also ein echtes Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Hund und damit ein wirkliches gegenseitiges Verstehen aufzubauen, bedarf es Zeit und Geduld.

In diesem Sinne würde ich mich freuen, auch Sie und Ihren vierbeinigen Freund in unserer Hundeschule in Freiburg begrüssen zu können.

Rufen Sie uns gerne an:

Nicole Bär

T. 0162-96 26 560

e-mail:nicole(at)taps-hundeschule.de

 

Isabel Beha   (momentan in der Babypause!)

T. 0152-34 53 69 24

e-mail: isabel@taps-hundeschule.de

Bis dahin verbleibe ich mit freundlichen Grüssen Ihre

Nicole Bär

Genehmigung nach §11 Tierschutzgesetz

Nicole Bär (TAPS) hat die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Ziff. 8f Tierschutzgesetz erhalten. Demnach bedarf derjenige, der gewerbsmäßig für dritte Hunde ausbildet oder die Ausbildung durch den Tierhalter anleiten will, die Erlaubnis der zuständigen Behörde.

Neue Welpengruppe ab 27. September

Am 27. September startet die nächste Welpengruppe für Welpen im Alter von 8-12 Wochen.

Das Welpenpaket umfasst 8 Spielstunden, diese finden immer Donnerstags von 16.30 - 17.30 Uhr statt, sowie zwei Einzelberatungen, die individuell vereinbart werden.

Es handelt sich um eine Kleingruppe mit maximal 6 Welpen.

Noch 2 Plätze frei.

"Flegelgruppe" für Junghunde ab 7 Monaten ab 4. Oktober

Dieser Kurs will Hundehalter mit Ihrem Vierbeiner durch deren Pubertät begleiten. Die Inhalte sind an diese Lebensphase der Hunde angepasst und sollen die Menschen einerseits bei der liebevollen aber konsequenten Erziehung unterstützen und zum anderen für gemeinsamen Spaß in dieser konfliktreichen Zeit sorgen.

Donnerstags 17.30 Uhr - 18.30 Uhr

5 Termine, Start ist am 4. Oktober, maximal 6 Mensch-Hund-Teams, Kostenpunkt 85 €.

Noch 1 Platz frei

Apportieren für Neueinsteiger ab 25. September

Nasenarbeit, apportieren, Impulskontrolle...Training mit dem Preydummy für Neueinsteiger!

Dienstags von 17.Uhr - 18 Uhr. 

5 Termine, Start ist der 25. September, maximal 6 Mensch-Hund-Teams.

Kostenpunkt 85€.

Nasenarbeit unterwegs am Montag Nachmittag oder Mittwoch Vormittag ab Oktober

Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene Teams, da wir in freiem Gelände und auch manchmal ohne Leine arbeiten wollen. Die Hunde müssen von ihren Menschen zuverlässig abrufbar sein. Der Fokus in diesem Kurs liegt an spannenden und artgerechten Beschäftigungsmöglichkeiten unter verschiedenen Ablenkungsreizen, je nach Treffpunkt.

Dieser Kurs ist im 5er Block buchbar und findet 14 tägig statt.

Montags 16.30 Uhr  - 17.30 Uhr. Start ist der 8.Oktober

Mittwochs 9.30 Uhr - 10.30 Uhr. Start ist der 10.Oktober

Kostepunkt 85 €

Montag ausgebucht

Noch 1 Platz  am Mittwoch frei

Intensivseminar Mantrailing mit Sabine Ernst

Vom 26. - 28.10.2018

Seminarbeschreibung unter der Rubrik "Seminare".

Ausgebucht, nur noch Anmeldung auf Warteliste möglich.


Treibballkurs für Anfänger im November!

Artgerechte Auslastung -  nicht nur  - für Hütehunde!

Teamarbeit, Erziehung, Spaß - eignet sich für bewegungsfreudige Hunde, die sich gern auspowern.

4 Termine am Samstag Nachmittag ab 14.30 Uhr, jeweils 1,5 Stunden.

3.11./10.11./24.11./1.12.

Maximal 6 Mensch-Hund-Teams, Kostenpunkt 85 €

Anmeldung ab sofort unter nicole(at)taps-hundeschule.de

Noch 1 Platz frei

Mantrailingworkshop für Neueinsteiger im November!

Personensuche als artgerechte Auslastung für anspruchsvolle Spürnasen!

Theorie findet am Donnerstag Abend, 15. November von 19 Uhr bis circa 20.30 Uhr statt, die dazu gehörige Praxis  am Samstag den 17.November, 10 Uhr bis circa 14.30 Uhr.

Maximal 8 Mensch-Hund-Teams, Kostenpunkt 85 €, Anmeldungen ab sofort unter nicole(at)taps-hundeschule.de

Noch 2 Plätze frei

Ausblick 2019: Wochenend-Seminar mit Sabine Ernst vom Mantrailing Zentrum Aachen

nature based mantrailing mit Sabine Ernst vom 3. -5. Mai 2019.

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen demnächst hier, Vormerkungen sind ab sofort möglich unter nicole@taps-hundeschule.de

Ausblick 2019: Wochenende-Seminar mit Karin Jansen vom kynogogischen Zentrum Hamburg

19. - 21.Juli 2019

Der Termin steht, über den Inhalt darf abgestimmt werden!

zur Auswahl stehen:

Alltag gestalten mit Hund

Gemeinsam aktiv ein Hundeleben lang

Sicherheit & Vertrauen: Schwierigkeiten gemeinsam bewältigen

Angst-Trauma-Stress

Rassespezifische Beschäftigung

Teamanalyse

Vormerkungen und Themenwünsche sind ab sofort möglich unter nicole@taps-hundeschule.de

Neue Terminefür 2019: Therapiebegleithundteam Ausbildung bei BEN

Der Verein Hunde begleiten Leben e.V bietet  2019 wieder 2 Termine  für die Ausbildung zum Therapiebegleithund Team an.

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Mensch-Hund-Teams.

Alle Informationen sowie Anmeldeunterlegen unter www.hunde-begleiten-leben.de